files/fM_k0005/images/kurs_ernaehrung.jpg

Ernährung

 

Die meisten Krankheiten entstehen durch ein Ungleichgewicht im Körper. Nahrung kann Medizin und Heilmittel sein, um eine harmonische Balance wieder herzustellen.
Auch chronische Entzündungsprozesse, wie sie sich im orthopädischen Bereich finden lassen, z.B. an den Gelenken, oder rheumatische Beschwerden, werden häufig durch Übersäuerung und/oder versteckte Nahrungsunverträglichkeiten mitverursacht.
Darmsanierung und/oder Entsäuerung sowie eine gesundheitsfördernde Ernährung können den Heilungsprozess entscheidend unterstützen.

 
   

Durch dick und dünn: Reduktion von Übergewicht

Kursleiterin: Alexandra Born

Preis: 150€/ 1x pro Woche

Anmeldung unter 0221/169 42 844

Dienstag, 11.02.2020 bis 07.04.2020

von 18.00 bis 19.30 Uhr

Dieser Kurs ist vorallendingen für Frauen im mittleren Alter ausgerichtet.

 

Die Gruppenangebote sind von den Krankenkassen zertifziert und werden in der Regel bezuschusst.
Einzelstunden nach Vereinbarung


Informationen und Anmeldung telefonisch oder per e-mail:

 

files/fM_k0005/images/BornAlexandra.jpgAlexandra Born


Dipl.-Oecotrophologin
Ernährungsberaterin VDOE
Tel. 0221/169 42 844
alexandra.born@netcologne.de